Anleitungen und Hilfe zum Selbermachen für Weihnachten

Servietten

Es ist gar noch nicht so lange her, als ich die Serviettentechnik für mich entdeckt habe. Ich habe dabei begonnen die Servietten aufzubügeln. Leider gibt es hie und da blasen in der Serviette, also dort wo sie nicht klebt, obwohl ich vorgängig alles gut mit Lack eingstrichen habe. Hat vielleicht jemand eine Ahnung, woran es liegen könnte?
Danke Chrissie


RE: Servietten aufbügeln – hexe3420 – 10.09.2006 15:01
Hey ich habe dieses problem auch , habe den verdacht das mit der qualtiät der servietten zu tun hat, je schlechter sie ist um so mehr blasen tauchen auf

RE: Chrissie – 19.09.2006 08:22
Hallo Hexe3420 Ach bin ich froh, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin. Habe schon an mir gezweifelt

RE: basteltante*nora – 14.10.2006 17:59
also ich streiche den Kleber immer sehr satt auf, wenn ich etwas aufbügeln will und lege die Serviette in den noch nicht 100%ig trockenen Kleber – kleine Fältchen die dabei entstehen, verschwinden wieder durch das Bügeln.
Mit dem KLeber hat es aber auch zu tun
Die besten Erfahrungen habe ich mit Rubbelcoll von Gonis
und dem Multikleber von Creadirect gemacht – beides sind vielseitig verwendbare Kleber/Leime, die man mit ein wenig Wasser verdünnt, auch als Serviettenkleber verwenden kann.
*wink*
Nora

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>